Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Allgemeines

Alle Geschäfte mit Kunden unterliegen ausschließlich unseren Geschäftsbedingungen.

II. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Becks-Color.Com BV
Inh.: Ben Becks
Meester van Hasseltlaan 12
7316 DM Apeldoorn
Holland

Fax: + 31 847 483 453
E-Mail: beckswanduhren@gmail.com

III. Versandkosten

Wir versenden innerhalb von Deutschland ausnahmslos alle Sendungen versandkostenfrei.
Für Sendungen außerhalb von Deutschland kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular oder per E-Mail (beckswanduhren@gmail.com).

IV. Toleranzen

1. Bei Leinwandwaren sind geringfügige Abweichungen - im Farbton gegenüber Mustern - insbesondere Printmuster und Computer-Bildschirmdarstellungen - in der fabrikation- bzw. drucktechnisch nicht völlig vermeidbar.

2. Es werden branchenübliche Materialien verwendet. Für Drucke, Farben, Materialien, Lichtfestigkeit kann nur auf der Basis durchschnittlicher Beständigkeit Gewähr übernommen werden.

V. Urheberrecht

Der Kunde ist nicht berechtigt, unsere Ware selbst oder durch Dritte herstellen, vervielfältigen oder vertreiben zu lassen oder die Artikel unseres Sortiments mit oder ohne Voransicht im Internet zum Verkauf anzubieten oder zu sonstigen Zwecken abzubilden.

VI. Gewährleistungen

Unsere Gewährleistung unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen.

VII. Eigentumsvorbehalt

1. Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung - bei Hereinnahme von Schecks und Banklastschriften bis zu deren Einlösung - unser Eigentum.

2. Veräußert der Kunde unsere Eigentumsvorbehaltsware, hat er unseren Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten.

3. Bei Zugriffen Dritter auf unsere Eigentumsvorbehaltsware hat der Kunde uns sofort zu unterrichten.

4. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen u. a. unserer Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit unserer vorherigen Zustimmung zulässig.

5. Leistet der Kunde bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere Zahlungsverzug, nach Mahnung nicht sofort Zahlung, hat er unsere Eigentumsvorbehaltware nach Kündigung herauszugeben.

VIII. Zahlung

1. Versendung innerhalb Deutschlands und Versendung in außereuropäische Länder erfolgt nur gegen Vorauskasse oder über Paypal.

2. Alle Zahlungen haben spesenfrei auf das von uns angegebene Konto zu erfolgen.

Apeldoorn, 23.05.2012